Mixer Test

Ein Mixer ist heute aus keiner modernen Küche mehr wegzudenken, er ist ein nützlicher Helfer. Er nimmt Ihnen das anstrengende Schlagen von Eischnee, Sahne usw. von Hand ab und liefert viel bessere Ergebnisse. Innerhalb kurzer Zeit bereiten Sie mit dem Mixer die verschiedensten Speisen zu. Egal, ob Sie gerne backen, Desserts bereiten, kochen oder Cocktails mixen, können Sie auf einen Mixer kaum verzichten. Die modernen Mixer in unserem Mixer Test können noch viel mehr als nur mixen.

Welchen Mixer kaufen?

Mixer sind heute in verschiedenen Varianten erhältlich, da ist die Auswahl gar nicht so einfach. Sie erhalten komplette Küchenmaschinen, die viele Funktionen bieten. Mit diesen Küchenmaschinen können Sie Kuchenteig rühren oder kneten, Smoothies bereiten, pürieren, raspeln, schnitzeln und vieles mehr. Allerdings benötigen Sie nicht immer alle Funktionen, oft ist auch nicht genug Platz für solche Geräte vorhanden. Sie sollten vor dem Kauf genau überlegen, welche Funktionen Sie tatsächlich nutzen möchten. Verschiedene Mixer eignen sich gut für die Single-Küche und bieten verschiedene Funktionen. Stabmixer sind eine praktische Sache, sie nehmen nicht viel Platz in Anspruch und bieten genügend Bedienkomfort. Diese Stabmixer erhalten Sie mit verschiedenem Zubehör oder nur mit einem Mixstab. Ein Mixstab verfügt oft bereits über einen integrierten Zerkleinerer, mit dem Sie Speisen pürieren können. Als Zubehör verfügen verschiedene Stabmixer über einen Knethaken und einen Schneebesen. Direkt im Topf können Sie die Speisen mixen oder pürieren sowie Soßen binden und dafür den mitgelieferten Schneebesen nutzen. Viele Stabmixer werden zusammen mit einem Becher geliefert, in dem Sie Sahne, Eischnee oder andere Speisen bereiten können. Bei verschiedenen Stabmixern verfügt dieser Becher über einen Aufsatz mit Messern, damit Sie Gemüse, Obst und andere Lebensmittel zerkleinern können. Zu diesem Zweck müssen Sie nur das Handstück des Mixers, in dem sich der Motor befindet, auf den Becher schrauben, um die Messer zu betätigen. Eine andere Variante stellen die Standmixer dar, die jedoch etwas mehr Platz beanspruchen. Diese Standmixer sind vor allem für die Bereitung von Shakes und Smoothies, aber auch zum Pürieren und Schnitzeln geeignet. Sie bestehen aus dem Standfuß, in dem sich der Motor befindet, und dem Krug, der häufig mit Messern bestückt ist. Solche Standmixer werden mit unterschiedlicher Leistung angeboten, dabei ist die Leistung ein wichtiges Kriterium für den Kauf. Während ein Stabmixer schnell zu reinigen ist, so stellt die Reinigung bei Standmixern häufig ein Problem dar. Möchten Sie in erster Linie Smoothies bereiten, dann entscheiden Sie sich für einen Smoothie Maker. Die verschiedensten Obstsorten können Sie zu Smoothies verarbeiten, dabei enthalten die selbstgemachten Smoothies einen deutlich höheren Fruchtanteil als die Smoothies aus dem Kühlregal im Supermarkt. Die Smoothie Maker funktionieren ähnlich wie die Standmixer, da sie auch über einen Standfuß mit einem Motor verfügen. Die Leistung ist bei diesen Smoothie Makern jedoch deutlich geringer als bei den Standmixern. Die Smoothies bereiten Sie direkt in der Trinkflasche, die Sie auf den Standfuß setzen. Schließlich sind die Handrührer nicht zu vergessen, die Sie mit verschiedenem Zubehör erhalten. Sie funktionieren ähnlich wie die Stabmixer, sind jedoch größer. Sie sind zumeist mit zwei Schneebesen, zwei Knethaken und einem Pürierstab erhältlich. Bei diesen Standmixern können Sie häufig mehrere Geschwindigkeitsstufen einstellen.

Kriterien für den Kauf

Möchten Sie einen Mixer kaufen und haben Sie sich bereits für Stabmixer, Handrührer, Standmixer oder Smoothie Maker entschieden, sollten Sie beim Kauf auf verschiedene Kriterien achten. Unsere Testberichte sollen Ihnen die Kaufentscheidung erleichtern und über die Besonderheiten der einzelnen Modelle informieren. Der Preis kann ein wichtiges Kriterium für den Kauf sein, doch sollten Sie nicht gerade das billigste Gerät kaufen. Im umgekehrten Fall müssen Sie nicht immer ein teures Gerät kaufen, da auch verschiedene preiswerte Mixer ihren Zweck erfüllen und ein gutes Ergebnis liefern. Gerade bei Standmixern, Handrührern sowie bei Stabmixern mit umfangreichem Zubehör kommt es darauf an, ob Sie die passenden Ersatzteile nachkaufen können. Sie sollten auf Bedienkomfort und auf Sicherheit achten. Die Mixer sollten sich leicht zusammensetzen und wieder auseinanderbauen lassen, weiterhin sollte die Handhabung problemlos und völlig ohne Kraftaufwand möglich sein. Die Leistung ist ein wichtiges Kaufkriterium, vor allem bei den Standmixern. Eine gründliche Reinigung des Mixers ist nach jedem Gebrauch wichtig. Während sich Stab- und Handmixer leicht reinigen lassen, da Sie lediglich das Zubehör reinigen müssen, so sieht das bei einem Standmixer oder Smoothie-Maker anders aus. Oft lassen sich diese Geräte nur schwer reinigen.

Arbeitserleichterung mit dem Mixer

Egal, für welche Art von Mixer Sie sich entscheiden, stellt ein solches Gerät immer eine Arbeitserleichterung dar. Sie sparen Zeit und Kraft, da Sie mit diesen elektrischen Küchenhelfern flott arbeiten können. Für jeden Anspruch finden Sie den richtigen Mixer, für die Single-Küche ebenso wie für die Großfamilie. Mit einem Mixer gelingt es Ihnen, Speisen nach aufwendigen Rezepten zu bereiten, doch viel Spaß macht es, selbst kreativ zu werden und eigene Ideen auszuprobieren.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Back to Top ↑